Angebote schnell finden

Offene Tür für Kinder und Jugendliche

Hier lauft ihr offene Türen ein!

Die Offene Tür, oftmals kurz und liebevoll „Naba“ oder „OT“ genannt, bietet als Jugendzentrum ein offenes, zwangloses, jedoch verlässliches Freizeitangebot für alle Kinder und Jugendlichen. Bei uns ist jeder willkommen!

Unser Angebot ist grundsätzlich:

Offen für alle, kostenlos, unverbindlich, aber verlässlich und niederschwellig

Beratend, erklärend, diskutierend und vermittelnd

Vorbereitend auf anstehende Lebensaufgaben

Unmittelbar und bedingungslos

Strukturiert und (tages-)strukturierend

Bedürfnis- und bedarfsorientiert

Was heißt das genau? Wir laden euch, alle Kinder und Jugendlichen ein, bei uns und mit uns gemeinsam eure freie Zeit zu verbringen und diese sinnvoll und erlebnisreich zu gestalten. Hier ist also immer was los. Wir schauen gemeinsam mit euch, was euch Spaß machen könnte oder was ihr gebrauchen könntet und setzen diese Ideen gemeinsam mit euch in eurer Freizeit um. Wir probieren neue Sachen aus, machen Sachen, die wir schon gut können und bieten euch somit ganz unterschiedliche Aktivitäten an. Wir möchten, dass ihr mitbestimmt, was in der OT läuft.

Für das Zusammensein in der OT gelten elementare Werte wie Fairness, Gerechtigkeit, Bereitschaft zum Teilen, Einfühlungsvermögen, Gewaltfreiheit, Respekt und Toleranz.

Und wie sieht das ganze genau aus?

 
Wir öffnen die OT zu bekannten Zeiten und schauen, wer uns heute besucht. Die Öffnungszeiten sind nach Altersgruppen sortiert, so dass mal die Großen unter euch und mal die Jüngeren die OT ganz für sich haben und keiner den anderen stört. Wir machen euch unterschiedliche interessante Angebote, an denen ihr teilnehmen könnt und die ihr mitgestalten könnt. Ihr müsst nicht teilnehmen, aber ihr dürft. Auch wenn ihr keine Lust habt, das Angebot anzunehmen, könnt ihr bei uns in der Einrichtung bleiben und euch die Zeit mit unseren vielen Spielen und den anderen Dingen in der OT vertreiben. Ihr dürft auch einfach vorbeikommen und uns und den anderen erzählen, was bei euch gerade los ist, euch interessiert oder auch ärgert. Spiel- und Gesprächspartner finden sich bei uns immer. Ihr könnt jeden Tag aufs Neue entscheiden, ob ihr uns in der Einrichtung treffen wollt oder nicht, denn eine Anmeldung zu den offenen Angeboten ist nicht erforderlich.
Wir Mitarbeiter sind ganz unterschiedlich und verstehen uns als „Allrounder-Team“. Jeder kann etwas anderes, macht Dinge unterschiedlich gerne, so wie ihr. Daher sind die Angebote, die wir bieten, auch völlig verschieden. Manchmal können wir Dinge auch (noch) nicht, dann können wir sie aber gemeinsam mit euch lernen.

Warum machen wir das ?

Gemeinsam macht Freizeit Spaß. Gemeinsam kann man viel an sich und der Umwelt entdecken. Gemeinsam kann man viele Sachen ausprobieren, die man alleine nicht gewagt hätte. Gemeinsam kann man Dinge schaffen, die alleine nicht so gut gehen. Gemeinsam kann man sehen, was man schon gut kann und was man noch verbessern muss, wenn man will.

Also kommt vorbei und lasst uns gemeinsam sehen, was wir mit der freien Zeit anstellen wollen! Eure Ideen zählen bei uns!

Hier geht es zur Konzeption der Offenen Tür.

Offene Tür

Kontakt

Nachbarschaftsheim Wuppertal
Platz der Republik 24-26
42107 Wuppertal

Rainer Laackmann
Diplom-Erziehungswissenschaftler
Leitung Offene Tür
Tel.: 0202 / 245 19-41
Fax: 0202 / 245 19-19
E-Mail: laackmann@nachbarschaftsheim-wuppertal.de

Melanie Hagemes
Sozialarbeiterin BA
Päd. Mitarbeiterin
Tel.: 0202 / 245 19-40
Fax: 0202 / 245 19-19
E-Mail:
hagemes@nachbarschaftsheim-wuppertal.de

no-img

Fabian Krainske
Erzieher
Päd. Mitarbeiter
Tel.: 0202 / 245 19-40
Fax: 0202 / 245 19-19
E-mail:
krainske@nachbarschaftsheim-wuppertal.de